Apple Event: 4. Oktober, 19 Uhr MESZ

Apple hat am 4. Oktober 2011 um 19 Uhr deutsche Zeit das Event „Let’s Talk iPhone“ geplant.

Dabei werden die Vorstellung von iPhone 5, iOS 5 und iCloud erwartet.

Das iPhone 5 wird von der Leistungssteigerung der A5 CPU profitieren, die derzeit im iPad 2 eingebaut ist. Gerüchten zufolge soll zudem das Design wieder runder werden, auf das Glas an der Rückseite des Smartphones verzichten und im Vergleich zum iPhone 4 nochmals etwas flacher ausfallen.

Für die Produktlinie wird erwartet, dass iPhone 3GS nicht mehr angeboten wird.

Die Neuerungen von iOS 5 wurden bei der letzten Präsentation bereits vorgestellt. Ob Siri und Dragon tatsächlich eine sprachbasierte Suchfunktion in iOS integriert haben wird sich noch zeigen. Praktisch wird die Funktion des Backup und Synchronisierens über Nacht sein, wenn das iOS-Gerät aufgeladen wird und ein Rechner mit iTunes aktiviert werden kann (Wake-on-(W)LAN).

Mit iCloud verabschiedet Apple sich langsam aber sehr sicher von MobileMe, alias .Mac. Mit dieser Entwicklung sollen die iOS-Geräte auch unabhängig von einem Rechner funktionieren, müssen also nicht mehr durch iTunes aktiviert und synchronisiert werden. Der Austausch von Dokumenten sowie Medien soll mit iCloud zudem schnurlos und automatisch funktionieren. Die Basisleistungen wurden als kostenlos durch Apple angekündigt, eine Speichererweiterung gegen Gebühr bleibt möglich.

Linkliste:
iOS 5 bei Apple
iCloud bei Apple

– Dieser Artikel wurde auf meinem iPad mit BlogPress erstellt

Dieser Beitrag wurde unter iOS, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Apple Event: 4. Oktober, 19 Uhr MESZ

  1. Angelika schreibt:

    Der Verzicht auf die IDisk und die Mobile me Galerie wird mich wohl noch so lange möglich bei Mobile me verweilen lassen. Bei einem frühen Wechsel fallen diese beiden Komponenten ja sofort weg. Das ist eigentlich das was schade an der neuen ICloud ist. Der Rest muss abgewartet werden.
    Beim Design und ob nun IPhone 4S oder 5 scheiden sich in allen Foren noch die Geister. Ich habe nun beschlossen, dass ich, falls IOS 5 flüssig auf meinem 3GS läuft und sich am Design des IPhones im Vergleich zum 4er (wie einige auch behaupten) nichts ändert, ich beim 3Gs bleibe, bis wieder ein innovatives schickes Design kommt. Da muss Schwesterlichen dann noch warten – oder das 3Gs geht mal als Erinnerung an schicke Designs in die Analen meiner Sammlung ein.

    Technik und Software sind eine Sache — aber für mich nicht der einzige Kaufgrund. Da gehört auch Design dazu. Sowas könnte mir schon gefallen: http://www.macnews.de/iphone/iphone-5-unser-design-prototyp-246450

    Übrigens listet Vodafon bereits ein IPhone 4S und es soll Speicherkapazitäten bis 64GB geben. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das 4S dann wenigstens ein neues Design bekommt (wie gesagt runder und Alurückseite wären schon gut) sonst muss ich noch beim 3GS bleiben (vorausgesetzt IOS 5 läuft gut – 4.3. hat auf dem 3GS schon hier und da geruckelt)

    Für den Umsatz mag die Entscheidung einer Low-Budget-Schiene für Apple ja Sinn machen — als Fan bin ich nicht so begeistert. Ich würde sogar gern noch etwas mehr für ein IPhone zahlen, wenns dafür eben nicht jeder an jeder Ecke hat.

    Gruß Angelika

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s