Peters iPad besteht heute 1 Jahr!

Das war ein turbulentes Jahr! Und wie es derzeit aussieht, ist das iPad keineswegs eine Eintagsfliege, sondern bietet noch viel Stoff für weitere Berichte in meinem Blog. Darüber freue ich mich sehr, habe allerdings auch eine Sorge: Ich komme mit dem Schreiben nicht mehr nach. Denn dieser Blog ist ein Hobby und nicht mein Beruf. Und man glaubt es kaum: Ich habe ein Leben mit dem iPad und nicht für das iPad. Und ich genieße es!

Eigentlich wollte ich nur herausfinden, welchen Stellenwert das iPad im Alltag hat und einige Artikel darüber schreiben. Schon nach wenigen Wochen stiegen die Zugriffszahlen, so dass ich gerne weiter über meine Erfahrungen berichte. Darüber hinaus finde ich es äußerst faszinierend wie viele Aufgaben das iPad in meinem Alltag übernommen hat, und den Mac sehr häufig ungenutzt stehen lässt. Funktionierende und einfache Technik, schönes Design, hochwertige Materialien und zuletzt ein charismatischer Visionär haben die Kunden scharf auf Tablet Computer gemacht und somit (endlich) den Erfolg dieser Geräte besiegelt.

iOS 5 zeigt viele neue Anwendungsmöglichkeiten auf. Ohne Kabel zu synchronisieren, oder das iPad ohne Computer zu aktivieren, war bis vor kurzem nur ein Wunsch. Jetzt ist der Traum wahr geworden, zusammen mit 200 weiteren Neuigkeiten. Es gibt also viel zu tun, meinem Hobby zu bloggen nach zu gehen. Ich freue mich sehr darüber!

Abschließend möchte ich noch meinen Lesern für ihr Interesse danken und auch für den netten Gedankenaustausch.

Hier noch ein paar technische Daten:
Besucher seit dem ersten Artikel: 32.595
Anzahl Artikel: 112
Top-Seller:
1. DocumentsToGo 208 Klicks
2. Cloud Connect Pro 181 Klicks
3. GoodReader 167 Klicks

Umsatz für die Entwickler der Top-Seller: > 5.000 €

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s